⭐⭐⭐⭐⭐

"Als meine Mama lernte, dass die Deutschen Mandarinen in ihre Schuhe stecken... so geht eins der 50 Kapitel aus diesem wunderbaren Buch los."

Unser Buch erscheint zum internationalen Frauentag am 8.3.2019 - Lass uns Deine E-Mail da und wir schicken einen 10€ Gutschein

50 Geschichten, 22 hochwertige Illustrationen, 11 internationale Rezepte zum nachkochen: Für das Buch "Als meine Migrant Mama damals nach Deutschland kam..." haben die Autorinnen Melisa und Manik 11 Töchter ihre Mütter interviewen lassen, um deren unglaublich emotionalen Migrations-Geschichten erzählen zu können. In den entstandenen, wunderschön illustrierten und inspirierenden Geschichten lernen wir Superheldinnen aus Indien, dem Irak, Südkorea, der Türkei, Mexiko, den Philippinen, Äthiopien, Kazakhstan und Bolivien kennen. 


Die "Neuen Deutschen", also die Töchter der "Migrant Mamas", verraten uns, was es für ihre Mamas bedeutet hat, in ein fremdes Land zu ziehen und multikulturelle Kinder großzuziehen. Dieses Buch wird "Migrant Mamas" und ihre Kinder stolz machen und es wird sie animieren, mit ihrer zweiten Kultur anzugeben. Und wir lernen die deutsche Kultur aus einer Reihe neuer Perspektive kennen, nicht belehrend sondern erfrischend positiv, sogar selbstironisch.


Dieses Buch verpasst Migration auf unterhaltsamste Art und Weise ganz leichtfüßig einen neuen, feierlichen Anstrich - und dieser Ansatz baut eine Menge spannender Brücken. Es wird Deutschland zeigen, wie stolz wir auf dieses Land und seine einzigartigen Einwandererinnen sein können.

Das Buch

Die Macherinnen

Melisa und Manik

Melisa und Manik haben Anfang 2018 jeweils für sich beansprucht: "Meine Migrant Mama ist cooler als deine!" - mittlerweile ist aus der Behauptung eine Bewegung geworden und #migrantmama auch als Buch ein Phänomen.


"Als Töchter von Migranten kennen wir das Gefühl, sich “normale” Eltern zu wünschen. Eine Mutter die Hosen trägt und keinen Sari oder die Spaghetti kocht statt Ceviche. Erst als Erwachsene haben wir begonnen stolz auf den einzigartigen Namen, auf die vielen Sprachen und sogar stolz auf den extrem bunten Poncho aus Peru zu sein."


Was ist noch deutscher als Currywurst? — Versichert zu sein.


Mini hat ihre Jugend in Indien verbracht ohne je wirklich kochen lernen zu müssen. Das musste Mini nicht, denn die Familie hatte Haushälter, die für leckere und typisch indische Gerichte sorgten. Aber das Leben ist voller neuer Wendungen und seit 1985 war Mini in einem fremden Land, sie war eine engagierte Köchin und sie wurde Unternehmerin. Roy und Mini übernahmen als Geschäftsleiter zwei deutsche Imbisse in Wilhelmshaven als es nur noch einen Monat bis zur Geburt der kleinen Susan war...


Weiterlesen

Leseprobe

Eine Geschichte aus dem Kapitel

über Mini, die Migrant Mama von Susan

Ihre Migrant Mama Mini kam aus

Indien nach Deutschland


„Es ist die absolut beste Sache der Welt, eine Migrant Mama zu haben, weil sie dir beibringt, wie eine Superheldin zwischen den Welten hin und her zu springen und so kannst du manchmal erst das nächste Level erreichen!”

Susan, Tochter von Mini

"Ich habe das Manuskript zum Buch meinem Patenkind vorgelesen und mit ihr zusammen über die magischen Geschichten der Migrant Mamas gestaunt. Wir sind immer wieder über die Erfolge der Mamas in den verschiedenen Lebenssituationen beeindruckt und haben uns sofort in dieses wundervoll geschriebene und außerordentlich schön illustrierte Buch verliebt. Wir freuen uns auf die Veröffentlichung!"

Laura, Test-Leserin

"Als meine Mama damals nach Deutschland kam..."

von Melisa Manrique und Manik Chander, erscheint am internationalen Frauentag, 8.3.2019, Selbstverlag, Berlin


Tragt Euch jetzt für eine Information zur Veröffentlichung ein und wir schicken Euch einen 10€ Gutschein sobald das Buch erhältlich ist!


Eure Migrant Kids: Melisa und Manik

hello@mymigrantmama.com

Für jedes verkaufte Buch

spenden wir ein Exemplar an ausgewählte 

Migrantionsprojekte in Deutschland

Porträtiert von der Deutschen Welle

Trainees im ME4Change Mentoring Programm

Partner der Minerva Universität

© 2018 Alle Rechte vorbehalten:
MM Selbstverlag c/o Mentor Verlag GmbH, Berlin.

Wir verwenden Cookies, mehr dazu unter Datenschutz.

Impressum I AGB I Datenschutz